TÄTIGKEITSBEREICHE


Städtebau & Raumplanung


Umfangreiche Expertise wurde in den Themenfeldern der "klassischen" Raumplanung, wie Örtliche Raumordnungsprogramme, Flächenwidmungs- und Bebauungspläne, gemeindeübergreifende Konzepte, Masterpläne, Standortkonzepte mit Fokus auf niederösterreichische Städte und Gemeinden entwickelt. Hier bildet auch die Begleitung der Gemeinden bei der vielfachen Ausarbeitung von Schutzzonenkonzepten in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt und den Dienststellen des Landes sowie die Erstellung von Ortsbildgutachten ein zentrales Arbeitsfeld.

BürgerInnenformation und -beteiligungsprozesse sind grundlegende Bestandteile der auf die spezielle Aufgabenstellung abgestimmten Verfahren.

 

Weiters beraten und unterstützen wir Kommunen, Bauträger und private Investoren in der raumordnungsrechtlichen Umsetzung ihrer Projekte.



Verfahrensbetreuung & Wettbewerbe


Städtebauliche und Architekturwettbewerbe, komplexe Planungsauswahl-verfahren, InteressentInnensuche, "Kooperativen Projektenwicklungsverfahren" sowie Vergabeverfahren stellen zunehmend Herausforderungen für kommunale, öffentlichkeitsnahe wie auch private Investoren dar. Sie bedingen interdisziplinäre Herangehensweisen, rechtliche und verfahrenstechnische Kompetenz.

 

Für spezielle Fragestellungen werden Fachkonsulenten beigezogen bzw. Projekte im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften bearbeitet.

 

In diesem Tätigkeitsfeld haben wir bereits seit Jahren einen fachlichen Schwerpunkt gesetzt, umfangreiche Erfahrung erworben und können auf rd. 90 erfolgreiche abgewickelte Verfahren verweisen.



SPEZIELLE AUFGABENFELDER


Weiters sind wir mit folgenden Tätigkeitsfeldner befasst

  • Verfahrensorganisatoren für Bauträgerwettbewerbe des wohnfonds_wiens und seiner PartnerInnen
  • Geschäftsstelle der Wr. Wohnbauinitiative im Auftrag der MA50 - Wohnbauförderung und Schlichtungsstelle für wohnrechtliche Angelegenheiten
  • Mitglied des Gestaltungsbeirates der Stadgemeinde Bad Vöslau (DI Herbert Liske)
  • Mitglied des Schutzzonengremiums der Stadt St. Pölten (DI Herbert Liske)


Know-How, Innovation, Expertise,

Beratung & Information


  • Verfahrensbetreuung des "Wiener Wohnbaupreis 2015 und 2019" im Auftrag des wohnfonds_wien
  • Erstellung von Gutachten (u.a. gem. §56 NÖ-Bauornung 2014) sowie "Raumordnungsfachliche Beurteilungen"
  • Durchführung von Evaluierungen und Studien u.a. zu den Thema Wohnbau, Stadtenwticklung und Erhalt historischer Stadtkerne
  • Beratung für Kommunen, Bauträger und private Investoren
  • Laufende Forbildung des Teams