Wiener Wohnbaupreis


wiener wohnbaupreis 2019

"(...) Um den Bedürfnissen der Wiener Bevölkerung nachzukommen, bilden der Bauträgerwettbewerb und der Grundstücksbeirat unser "Handwerkzeug" zur Qualitätskontrolle im geförderten Wohnbau. Durch diese Instrumente wird seit fast 25 Jahren der Standard im geförderten Wohnbau hochgehalten. Dieser Qualitäten eine würdige Anerkunng zu erteilen, war der Anlass, dass der vom wohnfonds_wien ausgelobte Wiener Wohnbaupreis im Jahre 2009 zum ersten Mal verliehen wurde und 2015 eine Fortfürhung fand. 2019 ist es nun auch wieder an der Zeit, diese Auszeichnung zu vergeben, mit der die erfolgreichsten geförderten Wohnbauten, gewürdigt werden sollen. (...)", Homepage wohnfonds_wien


Es wurden Projektteams bestehend aus Bauträgern, ArchitektInnen sowie FachplanerInnen und ExpertInnen eingeladen mit geförderte Wohnbauprojekte aus Bauträgerwettbewerben oder dem Grundstücksbeirat (mit Besiedlungsbeginn im Zeitraum von 01.01.2014 bis 31.07.2018) am Wohnbaupreis 2019 teilzunehmen, wobei insgesamt wurden 30 Beiträge einreichten.

 

Am 19. Juni 2019 wurde im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung das Siegerprojekt sowie der Anerkennungs-preis und der Gewinner des Publikumsvotings gekürt.


-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -

Bauträger:

Architektur:

Landschaftsplanung:

Soziale Nachhaltigkeit:

 

Altmannsdorf und Hetzendorf, Heimbau,

Artec-Dietrich Untertrifaller

Auböck+Kárász

reality lab

 


Bauträger:

Architektur:

Landschaftsplanung: 

 

Siedlungsunion

königlarch

rajek barosch

 


Baugruppe:

Bauträger:

Architektur:

Landschaftsplanung:

Projektleitung:

 

LiSA

Scharztal

WUP_wimmerundpartner

zwoPk

raum & kommunikation